CO-OPERAID

CO-OPERAID engagiert sich in Afrika und Asien für die Bildung von Kindern und Jugendlichen aus armen Familien. Mit unseren Projekten fördern wir Schule und Berufsausbildung in Uganda, Kenia, Sri Lanka, Bangladesch, Kambodscha, Thailand und auf den Philippinen.

CO-OPERAID setzt sich für das Kinderrecht auf Bildung und das Millenniumsziel Nr.2, Bildung für alle, ein. Die internationale Hilfe hat sich zum Ziel gesetzt, für alle Kinder der Welt einen Zugang zur Bildung zu ermöglichen. Gleichzeitig soll die Qualität der Bildung verbessert werden.

Mehr Informationen über CO-OPERAID finden Sie hier!

Kommentare
Verfassen Sie einen Kommentar!

Alle Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.

Aktuellste Beiträge