Ein unvergessliches Weihnachtserlebnis für Kinder mit seltenen Krankheiten

 

 

Unvergessliche Glücksmomente: AXA Schweiz produziert gemeinsam mit dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten ein Weihnachtsvideo der anderen Art.

Ein verschneiter Weihnachtsmarkt, Glühwein und lachende Gesichter – so hätte das Weihnachtsvideo der AXA Schweiz aussehen sollen. Hätte – denn das Videoteam rund um Robin Flückiger und Alexander Wegmann hatte eine andere Idee, zeigte Mut und setzte diese statt der Vorgaben ihres Chefs um. Statt eines Hochglanzvideos wollten Robin und Alexander viel lieber Kindern, die an einer seltenen Krankheit leiden, ein besonderes Weihnachtserlebnis schenken. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten wurde dieser Wunsch erfüllt. Und so durften fünf betroffene Kinder und
ihre Familien einen Abend ganz allein im Spielzeugparadies geniessen, mit Eisenbahnen und Puppen
spielen und einfach Kind sein.

Video abrufbar unter: https://www.facebook.com/138286416203767/posts/2520834774615574/

Kommentare
Verfassen Sie einen Kommentar!

Alle Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.