• IG offenes Davos Logo
  • IG offenes Davos

IG offenes Davos


Die IG offenes Davos setzt sich seit der Eröffnung der grössten Bündner Kollektivunterkunft für Asylsuchende im Jahr 2009 für die soziale Integration und Partizipation geflüchteter Menschen ein. Etwa 100 asylsuchende und vorläufig aufgenommene Personen sind im Davoser Transitzentrum untergebracht, vor allem Familien und unbegleitete Jugendliche.

Um das Ankommen und das Weiterkommen der geflüchteten Menschen zu unterstützen und ihre Integration zu fördern, bietet der Verein IG offenes Davos neben vielen Aktivitäten und Begegnungsanlässen eine Beratungsstelle für rechtliche und soziale Fragen an und bündelt das zivilgesellschaftliche Engagement in der Region.

Alle können mitmachen.

Rechtsform: Verein / Steuern: abzugsberechtigt
  • Vision, Mission & Leitbild

  • Zahlen & Fakten

  • Qualitätskontrolle & Transparenz

  • Kontaktieren Sie uns



Ähnliche Organisationen und Projekte