Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Folgenden finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von spendenbuch.ch.

Präambel

Die Plattform spendenbuch.ch basiert auf der Idee, Informationen über Organisationen und Projekte, die unter festgelegten Kriterien im Sinne der Gemeinnützigkeit förderungswürdig erscheinen, bereitzustellen und Menschen die Möglichkeit zu bieten diese Organisationen und Projekte direkt zu unterstützen. Dabei versucht spendenbuch.ch alle Organisationen und Projekte neutral und gleichberechtigt im Spendenportal vorzustellen. spendenbuch.ch beschränkt sich folglich darauf, als gemeinnütziger Verein auf http://www.spendenbuch.ch eine interaktive Informationsplattform zu betreiben, über die den Nutzern kostenlose Informationen und Spendenmöglichkeiten für soziale, kulturelle und ökologische Projekte angeboten werden. spendenbuch.ch stellt diesen gemeinnützigen Organisationen Online-Fundraising Technologien ebenso wie internetbasierte Marketingwerkzeuge zur Verfügung. Die folgenden AGB regeln das Nutzungsverhältnis zwischen Nutzer und spendenbuch.ch bei Abruf und Gebrauch von Inhalten der spendenbuch.ch Plattform auf eigenen und fremden Webseiten. Das Verhältnis zwischen den Organisationen und spendenbuch.ch sind in gesonderten Nutzungsbedingungen und etwaigen Zusatzvereinbarungen geregelt.

1. Beschreibung der Services bzw. Leistungsumfang

1.1. spendenbuch.ch betreibt eine Informations-, Engagement- und Fundraising-Plattform im Internet, deren Funktionalitäten es gemeinnützigen Organisationen erlauben ihre Aktivitäten im Rahmen der Webseiten von spendenbuch.ch oder Webseiten Dritter darzustellen. Organisationen haben zudem die Möglichkeit Geldspenden zur Unterstützung der eigenen Aktivitäten einzuwerben und direkt selbst über deren Bank-, Post- bzw. PayPal-Konto abzuwickeln. Über die Plattform spendenbuch.ch wird der direkte Spendenempfang von Organisationen ermöglicht. spendenbuch.ch empfängt selbst keine Spenden. spendenbuch.ch stellt also nur eine Technologie und damit die Plattform zur Verfügung, über die Spender und Organisation sich finden und austauschen können. Der Spender sendet die Spende direkt an den Spendenempfänger (Organisationen bzw. Projektleiter) ohne Abzug einer Kommission seitens spendenbuch.ch.

1.2. spendenbuch.ch stellt die von Organisationen bereitgestellten Daten und/oder Informationen Anderen lediglich zur Verfügung. Stellt der Nutzer finanzielle Mittel zur Verfügung so gilt neben den gesetzlichen Bestimmungen Ziffer 5 dieser AGB.

1.3. spendenbuch.ch stellt als neutraler Dienstleister den gemeinnützigen Organisationen nur die technologische Basis für den Kontakt zwischen der Organisation und dem Spender zur Verfügung.

1.4. Nutzer sind alle natürlichen oder juristischen Personen, welche die Plattform besuchen und nutzen bzw. die Webseite aufrufen und Informationen einsehen. Spender sind alle natürlichen oder juristischen Personen, welche die auf der Spendenplattform veröffentlichten Organisationen oder Projekte in Form von Geldspenden unterstützen.

1.5. Mit der Nutzung der Plattform oder einer Spende über die Technologie von spendenbuch.ch erkennt der Nutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Die Gültigkeit etwaiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Nutzers wird hiermit ausgeschlossen.

1.6. Im Falle einer Ablehnung der Nutzungsbedingungen dürfen die auf http://www.spendenbuch.ch bereitgestellten Informationen, Inhalte und Funktionen nicht aufgerufen, angezeigt oder benutzt werden.

2. Nutzung

2.1. Die Nutzung der spendenbuch.ch Plattform ist für den Besucher und Spender kostenfrei. Für die Nutzung und die Spendenabgabe ist keine Registrierung für ein Benutzerkonto notwendig.

2.2. Die Registrierung einer Organisation und von Projekten darf nur durch solche natürliche Personen vorgenommen werden (und zwar auch dann, wenn sie eine juristische Person registrieren), die geschäftsfähig sind. 

2.3. Eine Spendenabgabe ist nur unter Verwendung des richtigen und vollständigen Namens des Nutzers gestattet. Pseudonyme, Künstlernamen oder Aliase sind nicht gestattet. Der Nutzer garantiert, alle bei der Spendenabgabe abgefragten Daten (Namen und E-Mail-Adresse) wahrheitsgemäß angegeben zu haben, insbesondere gilt dies für seine Identität und die uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit. spendenbuch.ch hält sich vor, die Daten des Nutzers jederzeit zu überprüfen.

2.4. Die Inhalte und Angebote dieser Plattform richten sich ausschliesslich an volljährige Personen aus der Schweiz. Insbesondere sind Spendenabgaben Nutzern im Alter von 18 Jahren oder älter vorbehalten.

2.5. Jede angemeldete Organisation kann über das Stellenformular (http://www.spendenbuch.ch/pages/stellenformular) bzw. Nachrichtenformular (http://www.spendenbuch.ch/pages/nachrichtenformular) kostenlos eine gewisse Anzahl von Stellenangeboten und Veranstaltungshinweisen zur Veröffentlichung an spendenbuch.ch senden. Die Organisation übergibt mit dem Absenden des entsprechenden Formulars spendenbuch.ch jegliche Nutzungs-, Vervielfältigungs- und Veröffentlichungs- sowie anderweitige Rechte, die zur Veröffentlichung des entsprechenden Stellenangebotes, Veranstaltungshinweis oder der Nachricht in den Kommunikationskanälen von spendenbuch.ch (inkl. Facebook und Twitter) notwendig sind, an spendenbuch.ch. spendenbuch.ch kann Stellenangebote, Veranstaltungshinweise und Nachrichten sinngemäss anpassen und verändern, sowie deren Veröffentlichung ohne Nennung eines Grundes verweigern oder bereits veröffentlichte Informationen zu einem späteren Zeitpunkt ersatzlos löschen. Es ist verboten über die Formulare Informationen an spendenbuch.ch zu senden, die eine Organisation betreffen, welcher der Sender der Information nicht angehört. spendenbuch.ch haftet nicht für falsch eingestellte oder fehlerhaft übermittelte oder eingestellte Informationen.

3. Pflichten des Nutzers

3.1. Bei Nutzung und Einstellen von Inhalten und Diensten auf den spendenbuch.ch-Webseiten sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen zu beachten. Unlautere Handlungen sind zu unterlassen, auch wenn diese konkret keine Gesetze verletzen sollten. Dies betrifft insbesondere das Versendung von Kettenbriefen, anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation (explizit oder implizit), das Verbreiten von jugendgefährdenden oder extremistischen Inhalten jeglicher Richtung u.a. über die entsprechenden Kontaktformulare als auch an die aufgeführten E-Mail Adressen sowie auch über alle möglichen Kommentarfunktionen.

3.2. Der Nutzer ist für sein Verhalten auf der spendenbuch.ch Plattform und angegliederten Seiten für alle von ihm eingestellten Inhalte und deren Richtigkeit uneingeschränkt verantwortlich. Insbesondere übernimmt der Nutzer auch die Verantwortung für alle von ihm eingestellten Kommentare. Vor der konkreten Teilnahme oder dem Einstellen von Inhalten hat sich der Nutzer zu vergewissern, dass sein Verhalten oder seine Inhalte nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten oder Rechte Dritter (z.B. Marken-, Namens-, Urheber- und Datenschutzrecht, jugendschutzrechtliche Bestimmungen) verstossen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer, vor dem Einstellen von Texten oder Bildern die erforderlichen Einwilligungen der Beteiligten/Betroffenen/Berechtigten, beispielsweise der Fotografen oder der abgebildeten oder genannten Personen einzuholen und diese spendenbuch.ch auf Anfrage jederzeit nachzuweisen. Der Nutzer stellt spendenbuch.ch von etwaigen Ansprüchen Dritter, die aus einem Verstoß gegen diese Verpflichtung hervorgehen, frei. spendenbuch.ch steht es jederzeit frei, den Nutzer zu einer Löschung der Kommentare zu befehligen oder selbst Löschungen vorzunehmen. Der Nutzer berücksichtigt bei seinem Verhalten auf der Plattform, dass die spendenbuch.ch-Community (also die Gemeinschaft aller Nutzer und der Betreiber von spendenbuch.ch) von gegenseitiger Rücksichtnahme und einem fairen und angemessenen Umgang miteinander lebt. Bei Bemerkungen hinsichtlich der Weltanschauung, religiöser oder politischer Überzeugung ist äußerste Zurückhaltung und Respekt gegenüber Andersdenkenden geboten.

3.3. Sofern der Nutzer Inhalte auf der spendenbuch.ch-Plattform findet, die seiner Ansicht nach gegen bestehende Gesetze oder gegen diese AGB verstoßen, hat der Nutzer spendenbuch.ch per E-Mail an info@spendenbuch.ch darauf hinweisen.

3.4. Eine übermäßige Belastung der spendenbuch.ch-Plattform ist zu vermeiden. Insbesondere sind Maßnahmen untersagt, welche die Integrität, Stabilität oder Verfügbarkeit der IT-Systeme der spendenbuch.ch-Plattform gefährden können.

3.5. Allfällige Passwörter oder andere Zugangsdaten der spendenbuch.ch-Plattform sind vom Nutzer gemäß den allgemeinen Grundsätzen zur Passwortsicherheit zu wählen und streng geheim zu halten. spendenbuch.ch ist unverzüglich zu informieren, sofern der Nutzer Hinweise darauf hat, dass die Sicherheit der spendenbuch.ch Plattform oder seines Zugangs gefährdet ist.

3.6. Folgende Handlungen sind dem Nutzer untersagt:

a. Techniken, Software oder Scripts mit dem Zweck zu verwenden, Inhalte auszulesen und in nicht durch die Plattform vorgesehener Art und Weise zu speichern, weiterzugeben oder in anderer Weise zu verarbeiten.

b. Inhalte zu blockieren, zu überschreiben, zu modifizieren oder zu kopieren, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der spendenbuch.ch Webseiten erforderlich ist und er ausdrücklich dazu berechtigt ist. Das Kopieren mit „Robot/Crawler“- Suchmaschinen-Technologien wird hiermit als nicht erforderlich für die sachgemäße Nutzung der spendenbuch.ch-Plattform untersagt.

c. Die Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten der spendenbuch.ch Webseiten oder von anderen Nutzern ohne ausdrückliches Einverständnis von spendenbuch.ch. Ausgeschlossen ist hier die Verbreitung von Inhalten von Organisationen und Projekten in sozialen Netzwerken über die auf spendenbuch.ch angebotenen Social Sharing Buttons.

d. Vornahme von Handlungen, die geeignet sind, die Funktionalität der spendenbuch.ch Infrastruktur zu beeinträchtigen oder diese übermäßig zu belasten.

4. Besondere Regeln für die Bereitstellung finanzieller Mittel (Spende)

4.1. Rolle von spendenbuch.ch:

a. Bei der Abgabe einer Spende über die spendenbuch.ch Plattform entsteht die Geschäftsvereinbarung ausschliesslich zwischen der begünstigten Organisation und dem Spender, da spendenbuch.ch in keinem Zeitpunkt der Transaktion mit dem Spendengeld in Berührung kommt, sondern diese via PayPal direkt vom Spender an die begünstigte Organisation gesendet wird. Dies ist selbstverständlich auch der Fall, wenn der Spender die auf der spendenbuch.ch zur Verfügung gestellten Bank- oder Postkontodaten der Spendenorganisation nutzt, um eine direkte Zahlung/Spende an die Organisation zu senden.

b. Die Technologie von spendenbuch.ch wird von Organisationen eingesetzt, die mehrheitlich, aber nicht ausschliesslich, als gemeinnützig anerkannt sind. spendenbuch.ch informiert auf der Plattform bezüglich der Gemeinnützigkeit jeder Organisation auf Basis der spendenbuch.ch von der Organisation zur Verfügung gestellten Informationen.

c. Jeder Spender ist selbst dafür verantwortlich, alle Informationen einzuholen, die er über eine bestimmte Organisation oder ein bestimmtes Projekt für seine Spendenentscheidung benötigt. Es obliegt alleinig der Verantwortung vom Spender den Zweck und die Mittelverwendung der von ihm begünstigten Organisation zu überprüfen. spendenbuch.ch überprüft weder bei der Registrierung, Einstellung oder einem sonstigen Zeitpunkt die auf der Plattform eingestellten Organisationen und Projekte, insbesondere wird weder die Identität noch die in der Projektbeschreibung enthaltene Darstellung des Projekts oder die Richtigkeit der Projektberichte überprüft. spendenbuch.ch hat sich lediglich bei den Projektbetreibern die Möglichkeit einer anlassbezogenen Überprüfung der Inhalte der Spendenplattform und deren allfällige Sperrung eingeholt, ist dazu aber nicht verpflichtet. Die Organisationen bestätigen und verantworten gegenüber spendenbuch.ch bei Einreichung Ihrer Informationen deren Richtigkeit und Vollständigkeit.

d. Erklärt der Spender gegenüber spendenbuch.ch seine direkte Spende irrtümlich oder in irrtümlicher Höhe gemacht zu haben, so hat der Spender dies direkt mit der begünstigten Organisation selbständig zu klären. Es unterliegt der eigenen Verantwortung der Organisation im Einvernehmen mit dem Spender eine Regelung zu finden.

e. spendenbuch.ch empfiehlt, eine Organisation oder ein Projekt nur zu unterstützen, falls Sie die Organisation bzw. den Projektverantwortlichen kennen oder Ihnen das Projekt von einer vertrauensvollen Person empfohlen wurde und Sie es aufgrund der Projektbeschreibung als sinnvoll erachten.

4.2. Bereitstellung finanzieller Mittel:

a. Die Besucher haben die Möglichkeit, über das Spendenportal an von ihnen ausgewählte Organisationen direkt via PayPal zu spenden. Die über die Plattform via PayPal eingegangenen Spenden werden direkt von PayPal an die vom Spender ausgewählte gemeinnützige Organisation geleitet. Für allfällige Transaktionskosten durch die Spende (bspw. von PayPal) kommt die Organisation auf. Für die Weiterleitung jeglicher Spenden vom Spender via PayPal an die Organisation erhebt spendenbuch.ch keinerlei Kommission. Die Rechtsbeziehung kommt daher zwischen Spender und der begünstigten Organisation zustande.

b. Zuwendungsbescheinigungen werden nach Spendeneingang von direkten Spenden via PayPal als auch von Spenden via Online-Banking auf das Bank- oder Postkonto der jeweiligen Organisation nach deren Regeln erstellt und können von spendenbuch.ch nicht garantiert werden. Der Spender hat für die Erstellung von Zuwendungsbescheinigungen gegebenenfalls ergänzende Informationen zur Verfügung zu stellen. spendenbuch.ch stellt selbst keine Zuwendungsbescheinigungen aus.

c. Nicht alle finanziellen Zuwendungen ermöglichen die Erstellung einer Zuwendungsbescheinigung. Hierzu zählen insbesondere Spenden, die anonym durchgeführt werden. 

d. Die Technologie von spendenbuch.ch kommuniziert die Spenden seiner Nutzer nicht öffentlich.

e. Die Speicherung und Aufbewahrung der Daten erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften.

f. Sendet der Spender seine Spende über die Plattform via PayPal direkt an die Organisation, so ist der Spender verpflichtet, seine persönlichen Angaben bei PayPal selbstständig auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen, bevor er durch Klicken die Spende verbindlich zusagt.

g. Allfällige Gebühren von PayPal und Kreditkarteninstituten sowie Bank- und Postgebühren, die durch eine Spende über spendenbuch.ch via PayPal entstehen, trägt die begünstigte Organisation.

h. Die Abgabe einer Projektspende ist nur innerhalb der jeweils dafür bekannt gegebenen Laufzeit des Projektes möglich. Die Organisation ist dazu verpflichtet, Projektspenden für die aufgeführten Zwecke zu verwenden. spendenbuch.ch wird den zweckgemässen Einsatz von Projektspenden aber zu keiner Zeit überprüfen. Wird ein Projektzweck geändert oder wird ein Projekt von der Organisation früher beendet oder abgebrochen, so ist die Spendenorganisation dazu verpflichtet, umfassend über die Änderungen zu informieren.

i. Die Abwicklungen von Zahlungen an die Organisation können über unterschiedliche Drittanbieter erfolgen. In Erweiterung der hier genannten Regeln gelten deren Bedingungen für die Nutzung ihrer Dienste.

j. Die einzelne Spende kann ausschließlich in einem Geldbetrag bestehen, dessen Höhe der Spender anzugeben hat.

k. Spender dürfen an Ihre Spende keine Bedingungen knüpfen. Spender erhalten keine Besitzrechte oder andere Rechte, mit denen gewerbliche Zwecke verbunden sind.

l. spendenbuch.ch behält sich vor, eine Spende nicht durchzuführen, wenn der Verdacht auf Missbrauch vorliegt. Hierbei kann neben den Spenderdaten auch die IP-Adresse des Spendercomputers dauerhaft gespeichert werden.

5. Sei ein Held - Social Shopping

5.1. Die Projektseite “Sei ein Held” ist unter dem Link www.spendenbuch.ch/pages/sei-ein-held erreichbar. spendenbuch.ch übernimmt keine Gewähr dafür, dass dem Nutzer die Projektseite und angeschlossene Webseiten an bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Insbesondere übernimmt spendenbuch.ch daher keine Gewähr im Falle von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen Ausfall der Webseiten.

5.2. Die Projektseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte spendenbuch.ch keinen Einfluss hat. Deshalb kann spendenbuch.ch für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird spendenbuch.ch derartige Links umgehend entfernen.

5.3. spendenbuch.ch hat keinen Einfluss auf die Leistungen von auf unserer Projektseite verlinkten Online Shops und haftet nicht für deren Handlungen und Versäumnisse oder für Fehler ihrer Technik oder darauf beruhende Sytemausfälle. Alle Kundenanliegen, wie beispielsweise Lieferverzögerungen, Rückgaben, Schäden oder Mängel an der Ware, sind direkt mit dem entsprechenden Online Shop zu klären. spendenbuch.ch haftet auch nicht, wenn der Online Shop persönliche Daten des Nutzers speichert oder missbraucht.

5.4. spendenbuch.ch haftet nicht für wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden, die sich aus der Nutzung von “Sei ein Held” und angeschlossenen Webseiten für den Nutzer ergeben, soweit der Schaden nicht nachweislich auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von spendenbuch.ch beruht.

5.5. Der Nutzer stellt spendenbuch.ch von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer, die Betreiber der Online Shops oder sonstige Dritte gegen spendenbuch.ch wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die von spendenbuch.ch eingestellten Inhalte und Links oder deren Nutzung geltend machen. Der Nutzer übernimmt alle aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten von spendenbuch.ch, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von spendenbuch.ch bleiben unberührt. Die vorstehenden Pflichten des Nutzers gelten nicht, soweit der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

5.6. spendenbuch.ch haftet nicht für etwaige Ansprüche aufgrund des unsachgemäßen Gebrauchs der zur Verfügung gestellten Links durch den Nutzer. Der Nutzer stellt spendenbuch.ch frei gegenüber allen Ansprüchen Dritter, die aus einer im Zusammenhang mit einer vertragswidrigen Nutzung der von spendenbuch.ch zur Verfügung gestellten Links erfolgten Rechtsverletzung durch die Nutzer oder einen Dritten resultieren. Sofern eine derartige Rechtsverletzung von dem Nutzer oder einem Dritten zu vertreten ist, trägt der Betreffende alle damit im Zusammenhang entstehenden Rechtsverfolgungskosten einschließlich Rechtsanwalts- und Gerichtskosten.

5.7. spendenbuch.ch übernimmt keine Gewähr, dass die auf der Projektseiten gemachten prozentualen oder Gesamtspendenbeträge der einzelnen Online Shops Tatsachen entsprechen und jederzeit aktuell sind. Die angebotenen Provisionen der Online Shops können von Faktoren wie der Wertigkeit eines Produktes oder des Einkaufs, von Neu- und Stammkunden, Gutscheineinlösungen und anderen abhängig sein und mehrmals pro Jahr wechseln. spendenbuch.ch bemüht sich jedoch diese Angaben zu aktualisieren.

5.8. spendenbuch.ch verpflichtet sich, die über das Projekt "Sei ein Held" erhaltenen Beiträge für die Instandhaltung und Weiterentwicklung der Plattform spendenbuch.ch zu nutzen und somit allen vorgestellten Schweizer Non-Profit Organisationen zu dienen.

5.9. spendenbuch.ch übernimmt keinerlei Haftung, dass der Nutzer von “Sei ein Held” tatsächlich für ein ausgewähltes Affiliate-Programm qualifiziert ist und mit seinem Einkauf spenden generiert. Einige Advertiser zahlen beispielsweise die Provision nur, wenn der Nutzer aus der Schweiz bestellt oder haben andere Ausschlusskriterien.

5.10. spendenbuch.ch sendet an den einzelnen Nutzer von “Sei ein Held” weder eine Bestätigung noch eine Abrechnung der durch den Nutzer zustandegekommenen Provision bzw. Spende. spendenbuch.ch kann die Provisionen bzw. Spenden nicht einem spezifischen Nutzer zuordnen.

6. Datenschutz

6.1. spendenbuch.ch arbeitet mit einem SSL (Secure Socket Layer) Übermittlungsverfahren. Die persönlichen Daten vom Spender, die der Spender zur freiwilligen Kontoregistrierung eingibt (Name, Adresse, u.a.), werden verschlüsselt, bevor die Daten vom Spender an spendenbuch.ch auf den Server gesendet werden. Damit können diese Informationen bei der Übertragung nicht von Unbefugten eingesehen oder abgefangen werden.

6.2. Bei Zahlungen bzw. Spendenüberweisungen über die Plattform via PayPal werden alle Daten des Spenders  mit den modernsten Sicherheitstechnologien von PayPal geschützt. Mit intelligenten technischen Verfahren greift PayPal betrügerischen Aktivitäten vor.

6.3. Anders als bei direkten Online-Überweisungen, Lastschriften und Kreditkartenzahlungen bekommt spendenbuch.ch als temporärer Spendenempfänger die vertraulichen Konto- oder Kreditkartenangaben vom Spender niemals zu Gesicht, da die tatsächliche Zahlung bzw. Transaktion von PayPal abgewickelt wird, d.h. weder die begünstigte Organisation noch spendenbuch.ch kennt vom Spender sensible Daten wie Kreditkartenangaben, sondern nur Namen, E-Mail-Adresse und die angegebene Postadresse. Die Bankdaten des Spenders sind bei PayPal wie in einem Schließfach hinterlegt und für spendenbuch.ch als auch für die Organisation als Empfänger nicht zugänglich.

6.4. spendenbuch.ch erklärt ausdrücklich, dass die Daten (Namen und E-Mail-Adresse), welche wir von dem Spender erhalten, nur zu dem angegebenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Alle Angaben werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und ausschließlich an die vom Spender ausgewählte Organisation weitergegeben.

6.5. Für alle auf der Plattform und weitergehenden Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte, Bilder, Grafiken, Layouts sowie für die gesamte graphische Gestaltung gelten die gesetzlichen Urheber- und Nutzungsrechte. Die Urheberrechte sowie sonstige Rechte von spendenbuch.ch sowie von allen gezeigten Organisationen und Projekten sind zu beachten und dürfen nicht verletzt werden. Der Download sowie der Ausdruck von Texten, Bildern und graphischen Elementen ist nur zum persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Vor einer anderen Nutzung der Inhalte für eigene Zwecke ist in jedem Fall bei spendenbuch.ch das entsprechende Einverständnis einzuholen. Eine systematische Übernahme von Inhalten des Portals in andere Sammlungen ist unzulässig.

6.6. Der Spender erklärt sich mit den Datenschutzbestimmungen durch seine Nutzung als einverstanden.

7. Haftung 

7.1. spendenbuch.ch bemüht sich den Betrieb des Services mit hoher Verfügbarkeit sicherzustellen. spendenbuch.ch garantiert weder die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service noch haftet spendenbuch.ch für Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Beispielsweise kann es durch technische Störungen, notwendige Wartungsarbeiten und Updates zu einer vorübergehenden Unterbrechung der Services kommen.

7.2. spendenbuch.ch übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Inhalte sowie für den eventuellen Missbrauch von Informationen. spendenbuch.ch gibt keine Versicherung, Garantie oder Zusage im Hinblick auf Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der gegebenen Informationen. Soweit Inhalte, Tipps und/oder andere Informationen von spendenbuch.ch auf dem Spendenportal angeboten werden, handelt es sich jeweils um eine unverbindliche Empfehlung, die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit erhebt. spendenbuch.ch haftet demnach nicht für Schäden, die daraus entstanden sind, dass jemand auf die von spendenbuch.ch zur Verfügung gestellten Informationen vertraut hat. Die eingestellten Beiträge können eine rechtliche und steuerliche Beratung nicht ersetzen, sondern verstehen sich lediglich als erste Orientierungshilfe.

7.3. Alle auf dem Spendenportal eingestellten Beiträge geben grundsätzlich die Meinung des jeweiligen Autors wieder. spendenbuch.ch macht sich fremde Inhalte nicht zu eigen, sondern distanziert sich von diesen ausdrücklich. spendenbuch.ch übernimmt keine Verantwortung für Informationen, die von Nutzern gespeichert werden. spendenbuch.ch behält sich aber ausdrücklich das Recht vor, Inhalte zurückzuweisen und/oder Material von ihren Datenträgern zu löschen. Für fremde Inhalte übernimmt spendenbuch.ch keinerlei Verantwortung, auch nicht für Inhalte auf externen, verlinkten Webseiten. Jegliche Verbindung zu anderen Websites dient lediglich der Benutzerfreundlichkeit der Plattform. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Eine ständige Kontrolle der externen Inhalte und Links ohne konkrete Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung ist durch spendenbuch.ch leider nicht möglich. Sollte spendenbuch.ch eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird sie den entsprechenden Link oder die betreffenden Inhalte unverzüglich von der Webseite entfernen.

7.4. Spenden, die mit der Zahlungsfunktion über das Spendenportal via PayPal an die Organisation gesendet werden oder aufgrund des Informationsprofils einer Organisation oder Projekten auf dem Spendenportal vorgenommen werden, erfolgen ausschließlich auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko des jeweiligen Spenders. spendenbuch.ch überprüft die auf dem Spendenportal vorgestellten Organisationen und Projekten nur auf Basis derer eigenen Angaben, zudem kann die Prüfung nur eine Momentaufnahme abdecken. spendenbuch.ch kann daher keinen bestimmten Erfolg zusichern. Für die ordnungsgemäße Verwendung der erhaltenen Spenden sind ausschließlich die begünstigten Organisationen verantwortlich. spendenbuch.ch übernimmt diesbezüglich keine Haftung.

7.5. spendenbuch.ch übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Beiträge, Daten, Informationen und anderen Inhalten auf dem Spendenportal entstehen. spendenbuch.ch haftet ausdrücklich nicht für Schäden, die während oder nach der Durchführung einer Spende durch einen Nutzer entstehen. Insbesondere ist dem Nutzer bekannt, dass trotz Sicherheitsvorkehrungen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, das Restrisiko besteht, dass übermittelte Daten im Übertragungsweg rechtswidrig abgefangen werden können. Die Vertraulichkeit der im Rahmen der Nutzung des Spendenportals übermittelten Daten kann daher von spendenbuch.ch nicht vollständig gewährleistet werden.

7.6. spendenbuch.ch behält sich das Recht vor - geht jedoch keinerlei derartige Verpflichtung ein -, den Inhalt auf die Einhaltung von Gesetz und Recht hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu ändern oder zu löschen.

7.7. spendenbuch.ch ist jederzeit berechtigt, die Dienste von spendenbuch.ch geänderten Nutzungsbedürfnissen anzupassen oder nach wirtschaftlichen Erfordernissen zu verändern. spendenbuch.ch garantiert daher nicht die dauerhafte und unendliche Darstellung aller Dienste, Informationen und Inhalte.

7.8. Die Haftung von spendenbuch.ch wird für alle Schadenersatzansprüche und Haftungsfälle unabhängig von ihrem Rechtsgrund ausgeschlossen. Sofern eine Haftung nicht generell ausgeschlossen werden kann, haftet spendenbuch.ch jedenfalls nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten sowie bei zwingenden gesetzlichen Vorschriften. Für diese Ausnahmen verbleibt es bei der gesetzlichen Regelung.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden oder sollte die AGB unvollständig sein, so bleiben die übrigen Klauseln der AGB in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

8.2. spendenbuch.ch ist zur Änderung bzw. Neufassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jeder Zeit berechtigt. spendenbuch.ch wird den Nutzer über die Änderungen nicht benachrichtigen. Der Nutzer hat das Recht, der Änderung aktiv zu widersprechen. Widerspricht er den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von 14 Tagen nach Veröffentlichung, dann werden diese wirksam. Im Fall eines Widerspruchs durch den Nutzer ist spendenbuch.ch berechtigt den Nutzer von der weiteren Nutzung auszuschließen.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

9.1. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Als Gerichtsstand wird Bern, Schweiz, vereinbart.

 

Stand 27.07.2017

 

 

Impressum

spendenbuch.ch ist ein Angebot vom:

Verein spendenbuch.ch
Alpenstrasse 53
3073 Gümligen
Schweiz

E-Mail: info@spendenbuch.ch