Veranstaltungskalender

2016


November

7. November ab 17.30 Uhr
Einladung zum Herbstapéro der Stiftung Solidarität Dritte Welt, Evang.-ref. Kirchgemeindehaus "Centrum St.Mangen", Magnihalden 15, 9000 St. Gallen
Selbsthilfe in Ostindonesien: Mit Gemüseanbau Familien ernähren und Einkommen schaffen! Peter Winkelmann stellt ein Partnerprojekt der SDW in Flores (Ostindonesien) vor und wie es aus der Perspektive des lokalen Entwicklungsgeschehens der letzten drei Jahrzehnte zu beurteilen ist.
Kontakt: Peter Widmer, Präsident Regionalkomitee Ostschweiz / widmerpeter@yahoo.com
Downloads: Einladung


Juni

24. Juni
IRP PARAbend, Balgrist Campus, 8008 Zürich
Motto "Forschung & Musik", Apéro und Konzert DO LORD Maur Gospel Power, Preisverleihung IRP Schellenberg Research Prize, Referat, Klavierkonzert Dr. Christian Wenk, Stehbuffet, Führung durch Balgrist Campus
Kontakt: Béatrice Brunner / beatricebrunner@bluewin.ch
Downloads: Flyer

 

2015


November

4. November
Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe – Tropfen auf heisse Steine?, Evang.-ref. Kirchgemeindehaus «Centrum St. Mangen», Magnihalden 15, 9000 St. Gallen
Einladung zum Herbstapéro 2015 der Stiftung Solidarität Dritte Welt Region Ostschweiz. Peter Arbenz, lic.rer.publ.HSG, Präsident der Beratenden Kommission für internationale Zusammenarbeit wird zum Thema sprechen.
Kontakt: Peter Widmer, Präsident Regionalkomitee Ostschweiz / widmerpeter@yahoo.com
Downloads: Einladung


September

3. September
Informationsveranstaltung «Rund ums Testament», Kursraum, Reitbahnstr. 2, 9400 Rorschach
miva Schweiz und Pro Senectute organisieren am Donnerstag, 03. September 2015 in Rorschach eine kostenlose Informationsveranstaltung über Erbschaften für den guten Zweck und beantworten Fragen ums Testament.
Kontakt: Gabriella Wiss / wiss@miva.ch
Downloads: Einladung

3. September, ab 20 Uhr bis 22 Uhr
Kinder.Kultur.Karawane - Tänze aus Nepal gegen Mädchenverschleppung, KKThun
Im Rahmen der KinderKulturKarawane von Chance Swiss kommt eine Gruppe von Maiti Nepal nach Europa. Zehn junge Tänzerinnen im Alter von 13 bis 20 Jahren stellen mit traditionellen nepalesischen und modernen Bollywood Tänzen die Kultur Nepals vor. Die Mädchen zeichnen ein anderes Bild von dem herausfordernden sozialen Hintergrund, aus dem sie kommen: Nicht Missbrauch, Gewalt und Ausbeutung stehen im Vordergrund, sondern Kreativität, Selbstbewusstsein und Offenheit.
Kontakt: Corinne Wagener / corinne.wagener@chanceswiss.ch
Downloads: Plakat

9. September
Informationsveranstaltung «Rund ums Testament», Kath. Pfarreizentrum Wil, Raum 230, Lerchenfeldstrasse 3, 9500 Wil
miva Schweiz und Pro Senectute organisieren am Mittwoch, 09. September 2015 in Wil eine kostenlose Informationsveranstaltung über Erbschaften für den guten Zweck und beantworten Fragen ums Testament.
Kontakt: Gabriella Wiss / wiss@miva.ch
Downloads: Einladung

24. September
miva Benefizessen in Zürich: "Gut speisen und dabei Gutes tun", Belvoirpark Hotelfachschule, Zürich
Save the date: Am Donnerstag, 24. September 2015 ab 18.00 Uhr servieren und kochen Horst Petermann und das Team der Belvoirpark Hotelfachschule in Zürich ein exklusives 5-Gänge Menü zu CHF 250.- pro Person inkl. Welcomedrink, Wein und Getränken.
Kontakt: Gabriella Wiss / wiss@miva.ch
Downloads: Flyer


Juni

6. Juni
Children's Ride - Behinderte Kinder fahren Motorrad, Altrüti Gossau ZH
Er ist wieder da: der Children's Ride durchs Zürcher Oberland! Ein Kinderfest und Kinderkonzert mit Bruno Hächler und Band!
Kontakt: Helen Streule / helen.streule@visoparents.ch
Downloads: Flyer


März

18. März
Monglische Märchen
Wir entführen Sie in die Märchen- und Fabelwelt der Mongolei. Die professionelle Märchenerzählerin Andrea Hofman geht mit uns und traditionellen Geschichten im Gepäck, auf eine spannende Hörreise in das Land des blauen Himmels. Dank ihrer Stimme und einer Tasse Milchtee vagabundieren unsere Gedanken an diesem Abend zum Nomadenvolk in den weiten Steppen. Andrea Hofmann sucht in jedem Märchen das goldene Ei - schreibend und erzählend entdeckt sie auch für Ihren Anlass die passenden Fabeln und Geschichten. Die Märchentinte trocknet bei ihr nie ganz ein.
Apéro ab 18.00 Uhr, Märchen ab 19.30 Uhr bis ca. 22 Uhr
Kontakt: Martina Zürcher / info@bayasgalant.org

 

2014


Juli

20. Juli - 8. August 2014
Jugend Workcamp 2014, Tansania 
Jugendliche haben die Gelegenheit, in Tansania nicht nur die Ferien zu geniessen sondern auch Gutes zu tun. Zuerst werden drei Wohnungen für Lehrer erstellt, dann geht’s auf Safari und nach Sansibar.
Kontakt: ADRA SchweizSibylle Schuppli, sibylle.schuppli@adra.ch (Anmeldeschluss abgelaufen)
Downloads: Flyer

30. Juli
Rodeln im Atzmännig zu Gunsten von herzkranken Kinder, Rodelbahn Atzmännig
Rodeln im Atzmännig zu Gunsten von herzkranken Kindern. Weitere Attraktionen wie Ballonflugwettbewerb und Kinderschminken!
Kontakt: Fontanherzen SchweizStefanie Steiner, info@fontanherzen.ch
Downloads: Flyer



August

13. August - 17. August 2014
Swiss Adventure, mit dem Velo von Genf nach St. Moritz 
Velotour von Genf nach St. Moritz über Luzern. Abenteuer, Spannung, Anstrengung und interkultureller Austausch mit Australiern und Briten, da der Anlass von 25000spins aus Australien organisiert wird.
Kontakt: ADRA Schweiz, Sibylle Schuppli, sibylle.schuppli@adra.ch
Downloads: Flyer

30. August - 31. August 2014
Jugend-Tierschutz-Wochenende, nähe Schwellbrunn AR
Wir werden Kühe, Hunde, Katzen, Papageien, Bienen und andere Tiere kennen lernen - miteinander kochen - die Natur geniessen - uns körperlich und geistig bewegen und austauschen - ein Wildbienenhotel bauen, das du mit nach Hause nehmen kannst usw.
Kontakt: DAS TIER + WIR, Maya Conoci, office@tierundwir.ch
Downloads: Flyer



September

6. September - 31. Oktober 2014
5. Prix Jumelles: Ausstellung und Preisverleihung, Freilichtmuseum Ballenberg
Ausgezeichnet werden zum einen Handwerker und Gestalterinnen, welche in ihrer Arbeit traditionelle Materialien exzellent und intelligent verarbeiten; zum andern Handwerkerinnen und Gestalter, die sich in der Vermittlung und Weitergabe ihres Könnens besonders profiliert haben. Die nominierten Arbeiten sind in entsprechend gekennzeichneten Bauten auf dem Museumsgelände Ballenberg ausgestellt.
Kontakt: FONDATION JUMELLES, Barbara und Elisabeth Schürer, schuerer.jumelles@yahoo.de
Downloads: Einladung

25. September 2014
«Culture Night» - der Horyzon Benefiz-Event, Flörli, Florastr.21, Olten
Horyzon lädt Sie ein auf eine multikulturelle Erlebnisreise durch unsere Partnerländer: Fotoausstellungen, kulinarische Spezialitäten und Musik aus den unterschiedlichen Kulturen. Mit dem Eintrittspreis von CHF 75.- erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Arbeit von Horyzon, sondern leisten auch einen Beitrag zu Gunsten der Entwicklungsprogramme.
Kontakt: Stiftung Horyzon, info@horyzon.ch
Downloads: Flyer



Oktober

26. Oktober 2014
HERBSTTREFFEN Verein Hilfe zu Selbsthilfe, QGM Scheideggstrasse 19, Winterthur
Mitbringen: „Gute Laune“! Wir haben dort einen grossen Raum zur Verfügung und draussen gibt es genügend Platz es hat auch einen Kinderspielplatz ( die Räume sind Rollstuhlgängig ) Wir würden dann um 13.00Uhr mit Kürbissuppe Wienerli und Brot beginnen und zu einem späteren Zeitpunkt gibt es dann Kuchen und Knabbereien Anmeldung: Bis 12.Oktober 2014 per E-Mail gabi.halbeisen@bluewin.ch, Telefon Gabi Halbeisen 079 205 30 14 Wir würden uns Freuen Euch dort anzutreffen.
Kontakt: Verein Hilfe zu SelbsthilfeGabi Halbeisen, gabi.halbeisen@bluewin.ch
Downloads: Anmeldeformular





 

Angemeldete Organisationen können ab sofort unter dem Link Nachrichtenformular für NPOs kostenlos Veranstaltungen eintragen.