• Ausweg aus der Schuldenfalle dank Spargruppen
  • Ausweg aus der Schuldenfalle dank Spargruppen
  • Ausweg aus der Schuldenfalle dank Spargruppen

Ausweg aus der Schuldenfalle dank Spargruppen

mit Vermerk 170019

In Madagaskar ist mehr als die Hälfte der Kinder mangelernährt. Nur wenige Menschen haben Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wenn Nahrungsmittel ausgehen, müssen sie sich an Geldverleiher wenden, die Wucherzinse verlangen. Dabei geraten sie in die Schuldenfalle.

Im Nordwesten der Insel sind ca. 95% chronisch verschuldet. Die Organisation TAM mobilisiert Betroffene, sich in Spargruppen anzuschliessen - mit dem Ziel der Entschuldung. Die Gruppen arbeiten mit eigenen Mitteln und Kräften. Auch legen sie gemeinsame Reisfelder an und helfen sich gegenseitig.

Um die abgelegenen Dörfer zu betreuen, ist Mobilität notwendig. Die Motorräder von TAM sind alt und unzuverlässig. Aufgrund der schlechten Strassen werden neue Motorräder benötigt.

Ein Projekt von miva Schweiz.

Rechtsform: Verein / Steuern: abzugsberechtigt

Ähnliche Organisationen und Projekte