obvita Ostschweizerischer Blindenfürsorgeverein


obvita ist die Organisation des Ostschweizerischen Blindenfürsorgevereins. Sie gehört zu den wichtigsten Leistungserbringern im Behindertenwesen der Ostschweiz. obvita hat Tradition: Ende 2011 feierte sie ihr 110-jähriges Bestehen. Ihr Einzugsgebiet liegt in den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, Glarus und im Fürstentum Liechtenstein.
Seit 1901 engagiert sich obvita für blinde und sehbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit Angeboten in den Bereichen Arbeit, Ausbildung, Wohnen und Beratung verfolgt sie das Ziel, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung zu verbessern. obvita betreut mit spezialisierten Begleit- und Förderangeboten rund 170 Kinder und Jugendliche sowie etwa 400 Erwachsene mit Sehbehinderung. Rund 70 junge Menschen absolvieren zurzeit bei obvita eine Ausbildung in einem der 13 verschiedenen Berufsfelder.

Rechtsform: Verein / Steuern: abzugsberechtigt

Ähnliche Organisationen und Projekte