• Rowa Kyang: Grundbildung für Kinder ethnischer Minderheiten - Verein - spendenbuch.ch
  • Rowa Kyang: Grundbildung für Kinder ethnischer Minderheiten - Verein - spendenbuch.ch
  • Rowa Kyang: Grundbildung für Kinder ethnischer Minderheiten - Verein - spendenbuch.ch

Rowa Kyang: Grundbildung für Kinder ethnischer Minderheiten

mit Vermerk Upasshak

Die Chittagong Hill Tracts von Bangladesch sind die Heimat von 11 ethnischen Minderheiten (hill tribes). Seit Jahrzehnten werden diese Menschen von der bengalischen Mehrheitsbevölkerung von ihrem Land vertrieben und von der Politik an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Die Dörfer der Minderheiten sind kaum entwickelt. Staatliche Grundleistungen sind für die Dorfbewohner/innen nicht zugänglich. Das Bildungsprojekt Rowa Kyang stellt einen Zugang zur Grundbildung in 25 Dörfern von ethnischen Minderheiten sicher. Die Kinder dieser Dörfer sollen die Chance haben zur Schule zu gehen und sich das schulische Grundwissen anzueignen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit CO-OPERAID von einer lokalen NGO durchgeführt, welche von Angehörigen der Minderheiten gegründet wurde.

Ein Projekt von CO-OPERAID.

Rechtsform: Verein / Steuern: abzugsberechtigt

Ähnliche Organisationen und Projekte